Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Vergangenen Samstag reisten unsere Damen nach Mühlacker. Die SG Frauen starteten mit einer offensiven 5:1 Abwehr, was sich als eine gute Taktik erwies, da mit dieser Abwehr der Gegner seine Probleme hatte. Die Frauen gingen schnell mit 0:3 in Führung. Jedoch wachte nun auch der Gastgeber auf fand ins Spiel. Ruck Zuck wurde der Spielstand auf ein 3:4 verkürzt. Mara Wlaschenek konnte mehrere Würfe in Folge parieren und führte die Frauen mit enem knappen Vorsprung von 7:9 in Pause.

 

Nach der Pause verschliefen die Spielerinnen der SG den Anpfiff und somit gelang es dem Gegner in der 35. Minute erstmals in diesem Spiel in Führung zu gehen. Der Gegnerische Coach schaffte es mit dem Einsatz eines zweiten Kreisläufers die SG Abwehr zum wanken zu bringen und auch im Angriff konnten die Mädels nicht ihre übliche Leistung zeigen. Dies nutzen die Frauen aus der Senderstadt und gaben der SG keine Chance die Führung zurückzuerobern. Die Frauen verloren letztendlich verdient mit 20:17 gegen die Spielerinnen der SG Niefern/Mühlacker.

 

Es spielten: Im Tor. Mara Wlaschenek, Ina Müller Feld: Julia Breitling, Selina Reubelt (2/2), Annalena Korn (2), Stefanie Bub (3), Tina Schneider (3), Kim Schmieder (1), Laura Winterhoff (1), Nadja Sommer (2), Matilda Obermeier (2), Lena Schlögl (1)

Teile diesen Beitrag:

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de