Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Alles auf Start

Liebe Zuschauer,

 

an dieser Stelle hatte ich in der letzten Ausgabe des Saisonmagazins geschrieben: „Das Ziel wird sein, in der Tabelle unter den ersten beiden Mannschaften zu landen“. Das Ziel ist wiederum dasselbe, allerdings mit dem Wissen, dass ein Aufstieg nicht planbar ist.

 

In dieser Saison berechtigen die ersten beiden Plätze zum Direktaufstieg. Wir mussten uns in der vergangenen Saison mit dem 5. Platz zufriedengeben, was keinesfalls den Zielvorstellungen entsprach.

 

Wenn man die personelle Situation Revue passieren lässt, wird jedem sehr schnell klar, dass an einen Aufstieg leider nicht zu denken war, obwohl der Kader sehr gut aufgestellt war.

Wolfgang Lipps
sportlicher Leiter

Unser Spielerkader hat sich verändert

Felix Lobedank stand vier Monate nicht zur Verfügung, Tom Schlögl fiel fünf Monate aus, Ingo Catak gar sechs Monate, Jule Broschwitz 2,5 Monate, ebenso Nicolai Gerstner und Jan Strehlau, die beide auch 2,5 Monate ausfielen und Vincent Wohlfarth konnte aufgrund seiner Schulterprobleme nur in der Abwehr eingesetzt werden. Diese vielen und langen Ausfälle waren im doppelten Sinne schmerzhaft und erklären die Platzierung am Ende.

 

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der SG bei ihnen, liebe Zuschauer, recht herzlich bedanken, dass Sie, wie immer, zahlreich und treu mit konstant guten Besucherzahlen unsere Mannschaften unterstützt haben! Jetzt gilt: Alles auf Start – wir schauen nur nach vorne und gehen die Saison 2019/20 optimistisch und mit neuer Energie an! Die personellen Abgänge Florian Eitel, Nicolai Gerstner, Marius Hufnagel, Felix Lobedank und Jan Strehlau waren zwar nicht erwartet, werden aber mit unseren Zugängen sicher kompensiert.

 

Endgültig im Kader der ersten Mannschaft stehen, nachdem sie dem Jugendalter entwachsen sind: Leon Gerstner, Nick Kusch, Benjamin Löckel und Vincent Wohlfarth. Als Neuzugänge dürfen wir mit Jonathan Buck (Jahrgang 99) von Bittenfeld und Jan Wörner (Jahrgang 1994) vom Zweitligisten Ferndorf zwei leistungsstarke Rückraumspieler bei uns herzlich willkommen heißen. Herzlich willkommen heißen wir auch unseren Rückkehrer Bastian Rutschmann im Tor, der in der letzten Saison beim Bergischen HC in der 1. Bundesliga glänzen konnte.

 

Das Aufbautraining unserer kreuzbandoperierten Tom Schlögl und Jule Broschwitz geht bestens voran. Ihnen und Vincent Wohlfahrth, der hoffentlich seine Schulterprobleme in den Griff bekommt, wünschen wir weiterhin gute Regeneration!!

2. Mannschaft - Badenliga

Carsten Lipps und sein Spieler-Co-Trainer Nils Wilhelm sind wirklich nicht zu beneiden, ob ihrer Aufgabe mit unserer 2. Mannschaft, in der gewiss nicht schwachen Badenliga zu bestehen. Der Aufgabenstellung, mit entsprechender Spielzeit insbesondere junge Spieler an das Niveau der 1. Mannschaft heranzuführen, wird diese Mannschaft trotzdem immer wieder gerecht.

 

Diese Aufgabe und dieser Anspruch geht mitunter durchaus einher mit einem unerwünschten Ergebnis, sodass man sich in der unteren Hälfte der Tabelle findet. Doch mit dem Abstieg wurde man nie LIEBE ZUSCHAUER, konfrontiert und so soll es auch bleiben.

 

Um die Einsatzzeiten junger Spieler in den Männermannschaften in der kommenden Saison etwas zu erleichtern, wurden die Anfangszeiten der Spiele geändert. Unsere erste Mannschaft wird samstags um 18.00 Uhr spielen und anschließend die zweite Mannschaft um 20.00 Uhr. Somit können auch U21- Spieler in der zweiten Mannschaft spielen, wenn sie vorher wenig, oder gar nicht in der ersten Mannschaft zum Einsatz kamen.

 

Allen Spielerinnen und Spieler der SG wünsche ich eine erfolgreiche und verletzungsfreie Runde! Liebe Zuschauer ihnen und uns wünsche ich packende und leidenschaftlich Spiele! Unterstützen sie bitte unsere Mannschaften zahlreich, lautstark und engagiert!

 

Wolfgang Lipps Sportlicher Leiter

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de