Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Die Kleinsten geben wieder Vollgas!!!

Unsere Minis, zukünftig F- und G-Jugend, freuen sich immer wenn sie zusammen treffen um Handball zu spielen. Dafür sind die Minis nochmals in zwei Altersklassen aufgeteilt um die Trainingsinhalte altersgemäß anzupassen. In den Übungseinheiten wird spielerisch der Umgang mit dem Ball, das Zusammenspielen im Team, erste Regeln und auch konditionelle Inhalte vermittelt. Das Training beinhaltet anfangs eine Aufwärmeinheit, die auch zur Konditionsstärkung beiträgt. Im Anschluss daran werden meist verschiedene Übungen oder Übungsstationen angeboten um die Technik mit dem Ball auszutesten, zu üben und möglicherweise schon ein bisschen zu trainieren. Diese Angebote rotieren auch immer wieder um verschiedene Aspekte wie das Prellen, das Zuspiel, die Wurftechnik und allgemeine Bewegungsbereiche – die es gilt kontinuierlich zu erlernen oder zu verbessern. Abschließend findet ein Handballspiel oder ein handballähnliches Spiel statt, dabei sehen wir wie und ob sich das Spielverständnis verbessert und erste Handball-Regeln fliesen natürlich mit ein. Generell steht bei den Minis neben der Disziplin hauptsächlich die Spielfreude und die Motivation im Vordergrund. Die Kinder müssen immer wieder, auch wenn´s mal nicht sooo gut klappt neu aufgebaut und ermuntert werden – einfach dran zu bleiben und weiter zu machen. Zum regelmäßigen Austausch und auch um die Vorgehensweisen und Entwicklungen der Kinder in anderen Vereinen zu sehen finden regelmäßig „Mini-Festspiele“ statt. Diese werden immer im Turniermodus ausgetragen und haben wechselnde Mottos. Zwei Mal im Jahr trägt auch die SG Pforzheim/Eutingen ein „Mini-Festspiel“ aus. Dabei wird der Verein und das Trainerteam tatkräftig von den Eltern der Minis unterstütz. Für die Spielzeit 2020/21 wurde ein neues Konzept in Form einer Aufbaurunde ausgearbeitet, in der ein kleiner Spiel-/Wettkampbetrieb übers Querfeld stattfinden wird mit integrierten koordinativen Übungen. Im zurückliegenden Jahr waren auch die Trainingseinheiten der Minis von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen.

Zwischen März und Juli fand kein Training statt. Auch der Spielbetrieb wurde während dieser Zeit ausgesetzt. Kurz vor Beginn der Sommerferien waren, sehr zur Freude der Kinder, noch einige Trainingseinheiten im Freien und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen möglich. Aktuell gehen wir davon aus, dass der Trainings- und Spielbetrieb in der Saison 20/21 wieder möglich ist. Leider müssen wir unsere hauptverantwortliche Trainerin, Nadine Storz, nach vielen Jahren ihrer Tätigkeit verabschieden. Aus zeitlichen Gründen hat sie schweren Herzens ihr Traineramt abgegeben. Wir Bedanken uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre wertvolle Arbeit für die Minis und die SG Pforzheim/Eutingen. Aktuell werden die Minis von einem Trainerteam aus vier Elternteilen betreut. In der kommenden Saison werden wir uns wieder mit viel Engagement und Leidenschaft der Weiterentwicklung eines jeden Nachwuchshandballers widmen. Durch den Kontakt der Kinder mit unserem „Freund dem Handball“ in Kindergarten und Schule, erfreut sich unser Sport immer größerer Beliebtheit. Daher freuen wir uns, auch weiterhin, über jedes neue Gesicht das uns in einer unserer Trainingseinheit in der Sporthalle in Eutingen besucht. Einfach mal bei uns reinschnuppern und sich von unserer Euphorie für den Handballsport anstecken lassen. Wir hoffen und wünsche uns für die kommende Saison einen störungsfreien Ablauf und das unsere Kleinsten voller Freude Ihrem Sport nachgehen können. In diesem Sinne bleiben Sie gesund.

 

Ihr Mini Trainerteam

Trainingszeiten

TagOrtZeitTrainer
Kleine Minis (4-6 Jahre)FreitagTurnhalle Eutingen15:00 - 16:15Tanja Lipps
Patricia Hufnagel
Große Minis (6-8 Jahre)MittwochTurnhalle Eutingen17:30- 19:00Tanja Lipps
Patricia Hufnagel

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de