Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

SG hält den Anschluss (PK 02.12.17)

Blaustein/Pforzheim (by). Die SG Pforzheim/Eutingen ist in der Handball-Oberliga mit dem 29:25(15:12)-Erfolg beim TSV Blaustein wieder auf Kurs und mit jetzt 18:10-Punkten weiter in der Spitzengruppe. Zuvor hatten die Einheimischen nach schwachem Start in die neue Saison in den letzten vier Spielen die Halle als Sieger verlassen und eine Vielzahl von Treffern erzielt.

 

Vor allem die erste Halbzeit war hart umkämpft, die Gastgeber setzten sich mächtig zur Wehr und boten jederzeit Paroli. Über 1:2, 5:4 und 7:7 nach 15 Minuten hatte sich auch in der 20. Minute beim Stande von 12:12 noch keine Mannschaft absetzen können. Dann legte die SG einen kurzen Zwischenspurt ein, der zum 15:12-Vorsprung führte.

 

Trainer Alexander Lipps war mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden, abgesehen von einer kurzen Schwächephase im ersten Durchgang. Nach kleinen Korrekturen im zweiten Durchgang lief es dann wieder bis zu jener Phase, als die Unparteiischen die SG mit Zeitstrafen überzogen. „Der Zwischenspurt der Gastgeber war zum großen Teil den Hinausstellungen geschuldet“, so Lipps. Sechs Zeitstrafen von Pforzheim standen nur drei von Blaustein gegenüber. Aber man sei dann wieder – unter anderem Dank des gut aufgelegten Julian Broschwitz – in die Erfolgsspur zurück- gekommen.

 

Nach dem Wechsel war es bis zur 35. Minute beim Dreitorvorsprung geblieben. Dann setzten sich die Gäste bis zur 40. Minute auf 21:16 ab, doch der Vorsprung schmolz dahin, plötzlich stand es 22:22. Dann packte Manuel Mönch den Hammer aus und die SG zog auf 25:22 davon (52. Minute). In dieser Phase war die SG ständig in Unterzahl, schaffte aber den Sieg, weil Riccardo Petruzzi mit tollen Paraden seinem Team ein großer Rückhalt war. Er war beim Stand von 22:22 für Mile Matijevic ins Tor gekommen und strahlte in einer kniffligen Phase viel Sicherheit aus.

 

SG Pforzheim/Eutingen: Matijevic, R. Petruzzi – Hohnerlein 2, Münch 5, Mönch 4, Hufnagel 3, Broschwitz 5, Schlögl 1, Seganfreddo 5/2, Max Lupus 1, Catak, Gerstner 2, Paul Lupus 1.

Teile diesen Beitrag:

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de