Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Unsere 1. Frauen - Mannschaft

Saison 2018/2019 - Badenliga

oben v. links:

Nadine Sauerwald, Anja Klarmann, Patricia Hufnage,l Selina Wallmann-Sievers

 

stehend v. links:

Beate Engelhard (Betreuerin), Juliane Kaul, Stefanie Bub, Annalena Korn, Julia Hädrich, Swantje Krettek, Patricia Paul, Isabelle Wahl, Jasmin Schückle, Laura Winterhoff, Marie Maldonado, Sarah Kraus, Lena Schlögl, Henning Rupf (Trainer)

 

es fehlen:

Lisa Engelhard, Valerie Buch, Cornelia Langenberg

 

 

 

"Auf ein Neues"

Bevor der übliche Ausblick auf die kommende Runde folgen wird, lohnt sich bei unseren SG-Mädels zu aller Erst einmal der Blick zurück: Nach dem unglücklichen Abstieg aus der Badenliga ist es unserer 1. Damenmannschaft gelungen, den direkten Wiederaufstieg aus der Verbandsliga zu schaffen. Nach den ersten fünf Spielen, mit einem Punktestand von 3:7, hätte keiner mehr damit gerechnet. Was danach folgte, war allerdings eine tolle Leistungssteigerung und Moral der gesamten Mannschaft, die zu einer unglaublichen Serie von 12 Siegen in Folge führte. Bis zum Rundenende wurden nur noch drei Punkte abgegeben, was letztendlich bei einer Punktausbeute von 34:10 Punkten den zweiten Platz in der Verbandsliga bedeutete. Dank diversen, glücklichen Umständen konnten sich die „Pinkies“ eine Woche nach der Saison über ihren Wiederaufstieg in die Badenliga freuen. Zudem konnte die Mannschaft auch noch einen Titel feiern: die pfeilschnelle Kapitänin Patricia Hufnagel krönte ihre herausragende Saison mit unglaublichen 195 Toren und sicherte sich so mit großen Abstand die Torjägerkrone der Verbandsliga!

 

Nun heißt es erneut: Mission Klassenerhalt!

 

Diese Mission werden die Frauen nahezu in unveränderter Konstellation angehen. Verantwortlich für die Mannschaft wird weiterhin Henning Rupf sein, der damit in seine dritte Saison mit den Mädels starten wird. Bis jetzt wurde gänzlich auf Neuzugänge verzichtet, da man auf der einen Seite völlig von der Qualität des Kaders überzeugt ist und auf der anderen Seite qualitativ gute Spielerinnen, in der Region, leider nicht auf den Bäumen wachsen. Mit Lena Schlögl, Sarah Kraus und Swantje Krettek haben sie einen starken Mittelblock, der letzte Saison der Grundstein für die zweitbeste Abwehr war. Im Angriff ist man ausgeglichen besetzt, somit von jeder Position gefährlich und hat mit Anja Klarmann und Lisa Engelhard zwei erfahrene Spielgestalterinnen. Auf der Abgangsseite ist lediglich Selina Reubelt zu nennen, die etwas kürzer tritt und zukünftig die zweite Mannschaft als spielende Trainerin unterstützt.

Hierfür an dieser Stelle viel Erfolg für die kommende Saison.

Um die erneut große Herausforderung in der Badenliga meistern zu können, wurde bereits Mitte Juni mit der Vorbereitung begonnen. In den ersten intensiven Wochen wurden die Grundlagen im Bereich Kraft und Ausdauer gelegt, im zweiten Vorbereitungsblock wurden dann die Angriffs- und Abwehrtaktischen Dinge in Augenschein genommen. Hier wird in diesem Jahr besonders an der Variabilität, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr der Fokus gelegt. Großes Thema ist auch weiterhin das mittlerweile praktizierte attraktive und schnelle Spiel nach vorne, welches vor Allem noch sicherer werden soll. Damit all diese Themen zu Saisonbeginn verinnerlicht werden können, stand neben einem Trainingslager und diversen Vorbereitungsspielen auch in diesem Jahr wieder ein eindrucksvolles Einladungsturnier bei der TG 88 Pforzheim kurz vor Saisonbeginn an.

 

Für die kommende Saison ist das ganz große Ziel, endlich den Klassenerhalt in der Badenliga zu schaffen. Dafür werden die Mädels über die gesamte Saison alles geben und möchten ihren Zuschauern weiterhin offensiven und anschaulichen Damenhandball bieten. Dabei hoffen sie auf tatkräftige Unterstützung ihrer Fans, die gemeinsam mit ihnen die „Grüne Hölle“ wieder zu ihrer Festung machen. Wenn es der Mannschaft gelingt,die Leistung aus der Siegeserie vergangener Saison abzurufen, so darf man sich auf die kommende Runde freuen und es wird sicherlich die eine oder andere Überraschung möglich sein.

 

Abschließend wünschen wir allen SGMannschaften eine erfolgreiche und vor Allem verletzungsfreie Saison. Lasst uns gemeinsam in der „grüne Hölle“ die Spiele beginnen.

 

 

Patricia Hufnagel (sportliche Leitung)

Henning Rupf (Trainer Frauen 1)

 

Spielplan & Ergebnisse

Spielplan 18/19

Datum Zeit Heim Gast
18.11.18 15:15 SG Heddeshm//: Fr1
24.11.18 16:00 Fr1//: TV Schrieshm
02.12.18 18:00 TSV Viernheim//: Fr1
22.12.18 17:00 TSG Wiesloch//: Fr1
26.01.19 16:00 Fr1//: TSV Rot
02.02.19 16:00 Fr1//: HG Saase
16.02.19 18:00 Fr1//: HG Ofter/Schw
23.02.19 16:00 TSV Birkenau2//: Fr1
16.03.19 17:30 TV Brühl//: Fr1
23.03.19 16:00 Fr1//: SG Heddeshm
30.03.19 19:00 TV Schrieshm//: Fr1
06.04.19 16:00 Fr1//: TSV Viernhm
13.04.19 18:00 TSV Rintheim//: Fr1
27.04.19 18:00 Fr1//: TSV Rintheim

Trainingszeiten

Tag Ort Zeit Trainer
Dienstag Kepler 20:00 - 22:00 Henning Rupf
Freitag KAH 20:00 - 22:00

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de