Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Wichtiger Sieg im neuen Jahr!

Das erste Spiel im neuen Jahr gegen die TSV Rot stand am Samstag in der Konrad-Adenauer-Halle auf dem Programm. Unsere Frauen hatten einiges wieder gut zu machen aus dem Vorrundenspiel. Nachdem die Partie in den ersten 20 Minuten relativ ausgeglichen war, konnten die Roter Damen bis zur Halbzeit einen 2-Tore Vorsprung auf 11:13 ausbauen.

 

In der Halbzeitpause waren sich die SG-Frauen dann sicher, dass sie den starken Rückraum der Gegner in den Griff bekommen müssen und die Chancen konsequenter nutzen müssen. Zurück im Spiel starteten sie dann auch direkt durch und so stand es in der 34. Min 14:14. Jetzt hatten die SG´lerinnen das Spiel kurzer Hand im Griff und gingen beim 17:14 zum ersten Mal mit 3 Toren in Führung. Leider hatten sie dann wieder ihre obligatorischen 5-10min und die Roter Damen schafften die Wende zum 17:20.

Dieses Mal haben sie aber den Kopf nicht hängen lassen und kämpften sich mit einer starken Mannschaftsleistung und einer überragender Isabelle Wahl im Tor wieder ran. Sie spielten im Angriff klare Chancen heraus und brachten die gegnerische Abwehr ins Rudern. So stand es in der 51. Min wieder 22:22 und es war erneut alles offen.

Die Schlussphase war spannend und wechselte von der Führung dauernd hin und her, ehe sich die SG-Mädels 4 Minuten vor dem Ende mit 2 Toren zum 26:24 vorentscheidend absetzen konnten. Zwar gelang es den Damen aus Rot immer wieder den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch behielten unsere Damen kühlen Kopf und spielten so wieder einen 2-Tore Vorsprung heraus.

 

Am Ende durften sich die Frauen über einen 29:27 Sieg freuen und konnten so ihre Serie zu Hause fortführen.

 

Es spielten: Isabelle Wahl im Tor, Cornelia Langenberg 5, Julia Hädrich, Marie Maldonado, Juliane Kaul, Sarah Kraus 6/4, Patricia Hufnagel 6, Laura Winterhoff, Swantje Krettek 6, Nadine Sauerwald 2, Lena Schlögl, Jasmin Schückle 2, Lisa Engelhard 2

 

Kommenden Samstag steht erneut ein Heimspiel an, dieses Mal gegen die HG Saase, aktuell Tabellenzweiter. Hier möchte man so lange wie möglich dranbleiben, um am Ende vielleicht für eine Überraschung zu sorgen. Anpfiff ist um 16.00 Uhr in der Berta-Benz-Halle, wir hoffen auf Eure Unterstützung!

Teile diesen Beitrag:

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de