Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

"Die Hesse komme!" - Alle Infos zum Achtelfinale der DM 2019

Die Deutsche Meisterschaft der B-Jugend kann starten!

 

Am vergangenen Wochenende fanden die vier Vorqualifikationsspiele zur Deutschen Meisterschaft 2019 statt.

Gegenüber standen sich der Letmather TV und der VfL Gummersbach (22:32), der VfL Potsdam und die SG Flensburg-Handewitt (18:26), der HC Erlangen und der SC Magdeburg (20:38) sowie die TSG Münster und die TSG Friesenheim (26:21).

Damit haben sich die Nachwuchsabteilungen der Bundesligisten Gummersbach, Flensburg und Magdeburg durchgesetzt, nur die TSG Münster hat dem Nachwuchs eines Erstligisten ein Bein stellen können. Die TSG Münster ist damit unser Gegner im Achtelfinale.

Münster ist ein Stadtteil von Kelkheim (Taunus) zwischen Frankfurt und Wiesbaden gelegen.

 

Unbekannt ist der Name TSG Münster e.V. 1883 im Handball nicht. Die Herren der TSG waren mehrere Jahre, in der damals noch zweigleisigen 2. Bundesliga Süd am Start, haben aber mit Einführung der eingleisigen 2. Liga 2011 keine Lizenz mehr beantragt.

In den Jahren 2009 bis 2011 feierte man in der Jugend achtbare Erfolge. So errang die B-Jugend 2010 die Süddeutsche Meisterschaft. Zweimal sicherte man sich, zur dieser Zeit, die Teilnahme an Deutschen Jugendmeisterschaften in dieser Altersklasse.

Ebenso mit der A-Jugend einmal ein Viertelfinal einer DM. Nach knapp 10 Jahren Pause ist Münster also nun zurück im Kreis der 16 besten B-Jugendmannschaften Deutschlands.

 

Hinspiel

TSG Münster vs. SG Pforzheim/Eutingen

Sonntag, 14. April 2019 - 14:00 Uhr

Eichendorffschulsporthalle in Kelkheim-Münster

Infos zum SG-Express hier...!

 

Rückspiel

SG Pforzheim/Eutingen vs. TSG Münster

Samstag, 27. April 2019 - 15:30 Uhr

Konrad-Adenauer-Sporthalle Pforzheim

 

Informationen zur TSG Münster unter https://tsg-muenster.de/abteilungen/handball/

 

 

Teile diesen Beitrag:

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de