Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

UI-JUI-JUI – 3. Teil - Starker Auftritt in Hessen!

Wer hätte das gedacht, dass unsere Pforzheimer Jungs mit einem 30:20 Erfolg aus Hanau zurückzukehren?

 

In jedem Wettbüro hätte es dafür eine gute Quote gegeben.

 

Von Woche zu Woche überrascht uns die Mannschaft von Alexander Lipps und Markus Baumann aufs Neue.

 

Nur in den Anfangsminuten bis zur Mitte der ersten Halbzeit konnten die Hanauer mithalten, ab dann war das Pforzheimer Spiel eine Demonstration der Stärke. Insbesondere die Abwehrarbeit muss erneut hervorgehoben werden. Der wurfstarke gegnerische Rückraum wurde offensiv angenommen sodass Bastian Rutschmann und ab Mitte der zweiten Halbzeit Adam Studentkowski sich ein ums andere Mal glänzend zeigen konnten.

Auch das sonst so starke Tempospiel der Hausherren wurde überragend verteidigt. Nur selten war der Mittelmann Jannik Ruppert mit seinen spektakulären Läufen damit erfolgreich. In den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte waren es die beiden Tore von Jan Wörner zum 9:7 – und das sogar in Unterzahl – der den Zwischenspurt unserer SG bis zum Halbzeitstand von 15:10 einläutete.

 

Hellwach kamen vor allem unsere Youngsters Nico Schöttle, Arved Horchheimer und Lukas Süsser aus der Pause. Sie trafen zum 18:10 und raubten so den Hausherren schnell den Glauben an bessere Zeiten in Abschnitt zwei. Im Stil einer ausgebufften Mannschaft sammelte unser Team Tor um Tor und hat den zahlreich mitgereisten Pforzheimern bis zum Schlusspfiff und einem 30:20 Endstand beste Unterhaltung geboten.

 

Trainer Alexander Lipps war im anschließenden Pressegespräch sehr zufrieden und voll des Lobes für seine Mannschaft. Es haben sich beinahe alle in die Torschützenliste eingetragen, was eine ausgeglichene tolle Mannschaftsleistung dokumentierte.

 

Das kräftige Anfeuern von den Zuschauerrängen hat natürlich Kraft gekostet und deshalb spendierte die Mannschaft seinen Fans Pizza bis zum Abwinken.

 

 

Aufstellung: Bastian Rutschmann, Adam Studentkowski, Jan Wörner 4, Silas Schneider, Michael Hohnerlein, Nico Schöttle 4, Arved Horchheimer 1, Linus Bleh, Julian Broschwitz 4, Pascal Kirchenbauer 2, Max Lupus 2, Tim Ganz 2, Leon Gerstner 4, Lukas Süsser 4, Jonathan Buck 3

 

[SG]

Teile diesen Beitrag: