Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Nico Schöttle startet bei U19 EM

Wir sind unglaublich stolz darauf, dass wieder einmal ein Spieler unserer SG zu den besten Handballern seines Jahrgangs in Deutschland zählt. Rückraumkanonier Nico Schöttle wurde für die U19 Europameisterschaft in Kroatien nominiert und wir wünschen ihm und dem gesamten DHB-Team viel Erfolg!

 

Vor seinem Abflug haben wir noch 4 kurze Fragen an ihn gestellt:

 

Was ist dein persönliches Ziel bei der EM?

Viele Erfahrungen sammeln und mich persönlich weiterentwickeln.

 

Welche Tipps hast du für junge ambitionierte Spieler, die es auch einmal in die Jugendnationalmannschaft schaffen wollen?

Man muss immer mehr machen, als alle anderen. Selbst an vermeintlich freien Tagen muss man trainieren um immer besser zu werden. Die Nationaltrainer schauen den Spielern immer zu, selbst wenn man es manchmal gar nicht merkt, von daher in jedem Spiel und jedem Training 100% geben.

 

Gibt es ein Ritual, dass ihr vor den Spielen mit der Nationalmannschaft in der Kabine habt?

Direkt vor dem Spiel wird nochmal richtig laut Musik angemacht, wir pushen uns und machen Lärm, um dann direkt ins Spiel starten zu können.

 

Was für ein Gefühl war es, das erste Mal das Trikot mit dem Adler auf der Brust überzuziehen?

Es war unbeschreiblich. Das ist der Traum eines jeden Sportlers, für seine Nation spielen zu dürfen und diese zu vertreten. Im ersten Moment muss man erst einmal realisieren, was gerade eigentlich passiert.

 

Die EM findet vom 12. bis 22. August in Kroatien statt, alle Spiele der deutschen Auswahl werden live im Internet auf Sportdeutschland.TV zu sehen sein. Weitere Infos zu allen Gegnern und den genauen Anwurfzeiten sind hier zu finden.

 

www.handball-world.news

 

 

Teile diesen Beitrag: