Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Nächster Heimsieg für die SG Damen

Bezirksliga

Frauen 

SG Pforzheim/Eutingen II - TB Pforzheim 21:15 (8:9)

 

Am vergangenen Sonntag stand für unsere Damenmannschaft das Derby gegen den TB Pforzheim an. Nachdem man im Hinspiel nur äußerst knapp gewinnen konnte, wollte man sich diesmal von einer besseren Seite präsentieren.

 

Man startete von Beginn an konzentriert und konnte durch schnelles Tempospiel mit 5:2 in Führung gehen. Doch nach 15 Minuten kam ein Bruch in das Spiel der SG Damen. Die Angriffe konnten nicht mehr konsequent genutzt werden und die Abwehr agierte zu harmlos. So geriet man in einen 8:9 Pausenrückstand.

In der Halbzeitansprache motivierte Trainerin Conny Ast die Mannschaft, sich wieder auf ihre Stärken zu besinnen. Das Ziel war klar: Man wollte wieder die Oberhand über das Spielgeschehen gewinnen und keine leichten Tore zulassen. Die Umsetzung gelang sofort. Durch zwei schnelle Tore konnte man beim 10:9 wieder in Führung gehen. Lediglich einmal ließ man noch einen Ausgleichstreffer zu. Danach stand die Abwehr souverän und man konnte die Bälle wieder sicher im Tor unterbringen. Die Führung wurde kontinuierlich ausgebaut und letztlich feierten die SG Damen einen verdienten 21:15 Heimsieg.

 

Nun folgt eine kurze Faschingspause, ehe man am Sonntag, den 01.03.20 zum Tabellenführer nach Graben reist. Hier hat man nach einer knappen Niederlage im Hinspiel noch eine Rechnung offen. Über zahlreiche Unterstützung vor Ort, würde sich die Mannschaft sehr freuen!

 

Es spielten: Wlaschenek (Tor), Müller (Tor) - Reubelt (3/2), J. Hädrich (1), Schlögl (5), Obermeier (2), H. Hädrich (3), Korn (1), Bub (2), Schneider (1), Schmieder, Winterhoff (3), Lutz.

 

 

Fotos vom Derby gibt es hier.....

Teile diesen Beitrag: