Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Kooperation Schule Verein - immer aktiv!

Drei Schulen – fünf Aktion!

 

Rund 350 Kids der Klassenstufen eins und zwei fanden Anleitung und Bewegung bei unseren Aktionen, Bewegungstag für die neuen Erstklässler und beim Grundschul - Handball - Tag der zweiten Klassen.


Für die KFS Eutingen und die Insel Grundschule fand, bereits im Oktober, der schon traditionelle Bewegungstag für die im September neu Eingeschulten statt.  In Eutingen unterstützen wir mit unseren FSJ Kräften den Hauptorganisator TV Eutingen in Zusammenarbeit mit dem Karateclub Pforzheim. Ebenfalls aus unserem FSJ-Team wurde der Bewegungstag an der Insel GS begleitet. Einen Vormittag toben alle Erstklässler in ihrem Klassenverbund durch und über die kreativen Stationen, an denen ganz unterschiedliche Kompetenzen und Fertigkeiten gefordert sind.

Manches braucht auch noch etwas Übung, bis sich die Fertigkeiten einstellen, aber hier für machen wir ja gerade Werbung, denn in den Vereinen darf durch  fachkompetente Betreuung dies alles erlernt werden, deshalb liebe Eltern schickt eure Kinder in die Sportvereine. Hier erfahrt ihr Gemeinschaft – Freude an der Bewegung und ganz nebenbei entwickelt sich die psychisch-soziale und emotionale Kompetenz spielerisch. Das Ganze für wirklich überschaubare Vereinsbeiträge, wer klug ist und weiter denkt schickt sein Kind in den Sportverein.

 


Für die Klassenstufe zwei gab es ebenfalls in der Karl-Friedrich-/Insel GS und der Gesamtschule im Biet Neuhausen den Grundschul – Handball – Tag. Auch schon traditionell mit immer wieder etwas anders zusammengestellten Stationen/Übungen – bieten wir hier schon etwas weiterführende Anleitung an.

Es wird  teilweise (hand)-ballspezifischer, aber alles so, dass es für die Mädels und Jungs üb-und spielbar bleibt. Die Herausforderungen dürfen nicht zu groß sein damit die Freude bleibt! Wir versuchen mit gekonnter Anleitung allen gerecht zu werden – dies gestaltet sich zunehmend schwieriger, denn die grundlegenden Fähigkeiten der Kids gehen immer weiter auseinander.

 


Trotzdem hatten alle Freude beim Ballons jonglieren, im „Kraftparcours“,  beim Prellslalom und bei den verschiedenen Wurfübungen. Gespielt wird wozu die Zweitklässler fähig sind – das beginnt bei einfachem „Hühnerball“ weiter über Königsball und beim Mattenball herrscht zuweilen richtiges Chaos…nach und nach werden die Pfiffe des Schiedsrichters so gesetzt, dass es den Spielfluss nicht stört und alle zufrieden sind.

 

Am Ende ist doch schon fast zu erkennen um was es irgendwann mal gehen soll! Wer mitgemacht, sich etwas angestrengt und geschwitzt hat - bekommt eine Urkunde und die Bestätigung der durchlaufenen Stationen. Bei Interesse werden die Schülerinne und Schüler mit unserem Saisonmagazin und einem Flyer mit unseren Übungszeiten versorgt. Bereits am Nachmittag klingelt das Telefon und es muss Auskunft über unser Training gegeben werden.

 

So soll das sein, denn wir suchen genau DICH – Komm vorbei und sei dabei wir spielen: “lauf dich frei ich spiel dich an“.

 

Ab vier Jahren - Turnhalle Eutingen, freitags 15.00 bis 16.15 Uhr

Ab sieben Jahren - Turnhalle Eutingen, mittwochs 17.30 bis 19.00 Uhr

Oder Tel.: 46 76 51

 

[BL]

 

Bilder von den Aktionen gibt es hier.....

 

Teile diesen Beitrag: