Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Keine Glanzleistung in Mückenloch

Das erste Spiel gegen Mückenloch nach der plötzlichen Niederlage vor 2 Wochen gegen Heidelsheim verhieß keine einfache Partie zu werden.

Das zeigte sich bereits ab der ersten Minute auf dem Feld. Die SG-Frauen fanden nicht richtig ins Spiel. Erst nach 6 Minuten konnte das erste Tor erzielt werden. Die Halbzeit verlief weiterhin auf Augenhöhe. Als die SGlerinnen mit 2 Toren Vorsprung und einem Spielstand von 9:11 in die Halbzeitpause gingen, flammte die Hoffnung auf, dass vielleicht nun der Knoten geplatzt sei. Dieser Vorsprung wurde jedoch sofort in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit wieder verspielt.

Die SG-Damen standen sich selbst im Weg. Die Sorge mit dem harzlosen Ball nicht klar zu kommen, war zu tief in den Köpfen der Spielerinnen verankert. Viele Fehlwürfe verhinderten immer wieder, sich von dem gegnerischen Team abzusetzen. Doch das Rudelgelb gab nicht auf und kämpfte weiter, bis es endlich in der 50. Spielminute wieder zu ihrer alten Form auflief. Die Abwehr stand felsenfest und im Angriff konnte ebenfalls endlich gezeigt werden, was das Team eigentlich drauf hat. Somit viel in den letzten 8 Minuten kein Gegentor mehr und die SGlerinnen zogen davon auf einen Endspielstand von 17:24.

 

An diesem Wochenende hat sich deutlich gezeigt, dass die letzten Spiele keine Selbstläufer werden und der erste Platz noch hart umkämpft ist. Jedoch ist das Rudelgelb ein starkes Team, das immer weiter gezeigt hat, dass es sich in jedes Spiel zurückkämpfen kann.

 

Tor: Paul, Wahl Feld: Reubelt (1), Sauerwald, Kraus (2), Maldonado, Kaul, Klarmann (5), Hufnagel (8), Bub, Krettek (2), Schlögl (1), Schückle (3), Engelhard (2)

Teile diesen Beitrag:

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de