Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Ergebnisse, Spielberichte, Vorschau - 24./25.10.2020

Baden-Württemberg-Oberliga

Männliche B1-Jugend

TuS Schutterwald - SG Pforzheim/Eutingen 21:32 (8:15)

 

Mit einer wilden Achterbahnfahrt lassen sich die extremen Leistungsschwankungen unserer B1-Jungs aktuell bildlich darstellen. Enttäuschenden Leistungen in den Heimspielen gegen Oftersheim/Schwetzingen und Göppingen folgten überzeugende Auftritte in der Ferne in Bietigheim und wie am vergangenen Wochenende in Schutterwald.

Wenngleich die Gastgeber auf zwei wichtige Spieler verletzungsbedingt verzichten mussten, zeigten sich die Schützlinge von Alexander Bossert und Manuel Petruzzi aufgerichtet und gut erholt von der Heimpleite der Vorwoche. Nach elf Minuten stand es bereits 1:6. Insbesondere Linkshänder Matthis Krauth zeigte sich beflügelt vom mitgereisten Fananhang aus Steinbach und bot offensiv wie defensiv seine bisher beste Leistung im SG-Trikot. In der Defensive organisierte Abwehrchef Mika Fischer mit Goalie Moritz Luckert und Kämpfernatur Jannis Pfannendörfer die stabil stehende 3:2:1, die bis zum Seitenwechsel lediglich acht Treffer der Gastgeber zuließ. Auf der Mitte führte Henning Falk bis zu seiner Verletzung klug Regie und beim 11:21 in Minute 35 war der Vorsprung erstmalig auf beruhigende zehn Tore angewachsen. Mit einer geschlossenen Teamleistung und stark verbesserter Körpersprache gewannen Anselm & Co verdient mit 21:32 in Schutterwald und erwarten nach einer kleinen Verschnaufpause am 8. November die JSG Balingen-Weilstetten in der Konrad-Adenauer-Sporthalle.

 

Es spielten: Moritz Luckert und Antonio Koschetschka-Boos (Im Tor), Oliver Schmitt (1), Michel Bodenbach, Mika Fischer (5/3), Faro Giuliano (1), Torsten Anselm (7), Matthis Krauth (12), Tim Fitterer, Henning Falk (2), Jannis Pfannendörfer (2), Daniel Kühn (2).

 

[AB]

 

Teile diesen Beitrag: