Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

BULI fünf Spieltage vor dem Schluss!

 


Vorentscheidend wird es im März für unsere A-Jugend in der Bundesliga.

 

Günzburg (A), Rhein-Neckar-Löwen (H), und Bittenfeld (A) heißen die Aufgaben bei drei Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten. Bei insgesamt noch fünf Begegnungen bis Saisonultimo, auf dem Papier vielleicht eine gute Ausgangslage. Nur leider wird Handball eben nicht auf dem Papier entschieden.

 


Unsere Pforzheimer Jungs, samt Trainer Alexander Lipps und Markus Rauch haben also fünf knüppeldicke Endspiele vor der Brust, in denen sie natürlich unbedingt bestehen wollen. Am kommenden Sonntag macht der SG-Express zunächst in Günzburg halt, bevor eine Woche später das Handball-Internat aus Kronau, in der Bertha-Benz-Halle seine Visitenkarte abgibt. Und zu guter Letzt fahren unsere Jungs zum Bundesliganachwuchs des TVB Stuttgart nach Bittenfeld.

 

 Danach wird ein Kassensturz auf dem Punktekonto zeigen, ob die Chance, die 1. Klasse zu besteigen, besteht und eine erneute Teilnahme an der Endrunde bei den Deutschen Meisterschaften möglich werden könnte.

 


Auf diesem Weg hat sich unsere Mannschaft jede Unterstützung verdient, die es nur geben kann. Deshalb unbedingt die genannten Termine vormerken, oder zumindest Daumen drücken…

 


10.03.2019 um 17 Uhr in Günzburg (Sporthalle, Rebaystr. 24)
17.03.2019 um 16 Uhr in Pforzheim (Bertha-Benz-Halle)
31.03.2019 um 17 Uhr in Bittenfeld (Gemeindehalle, Waldstr. 9)

 

Hier geht es zum Vorbericht des VFL.....

 

 

Teile diesen Beitrag:

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de