Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

SG-Damen triumphieren in Stutensee

Vergangenen Sonntag mussten unsere Damen ein letztes Mal auswärts ran- bevor, nach fünf Auswärtsspielen in Folge – nächsten Samstag endlich wieder in heimischen Gefilden angetreten werden darf.

In voller Mannschaftsstärke fuhr man nach Stutensee um dort für zwei Punkte zu kämpfen. Die Stutenseeer hatten sich in der bisherigen Saison gut präsentiert, sodass Henning Rupf und seine Schützlinge von einer Mannschaft in Empfang genommen wurden, welche knapp über ihnen in der Tabelle mit 4:4 Punkten stand. Unsere Frauen fanden gut ins Spiel und konnten durch ein schnelles Angriffsspiel und eine treffsichere Jasmin Schückle am Kreis in den ersten 20 Minuten auf 9:14 wegziehen. Aufgrund einiger Lücken in der Abwehr und einem zu inkonsequenten Angriff folgten hierauf leider einige schwache Minuten unserer Damen, sodass Trainer Rupf beim 12:14 die Auszeit nehmen musste. Hierbei fand er den richtigen Ton und man verabschiedete sich mit 12:16 in die Halbzeitpause.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Frauen anknüpfen, wo sie zuvor aufgehört hatten. Torwürfe wurden zumeist konsequent verwandelt und auch durch eine herausragende Torhüterleistung von Neuzugang Patty Paul und ebenfalls von Isabelle Wahl, die den ein oder anderen 7m entschärfte, konnte der Vorsprung gehalten und sogar ausgebaut werden. In der 43. Minute konnte die Mannschaft durch Patricia Hufnagel zum ersten Mal auf einen sieben Tore Vorsprung davonziehen. Diesen galt es nun bis zum Spielende zu verwalten. Durch ein ruhiges Spiel und eine starke Abwehr gelang das den Frauen problemlos und man konnte nach Ablauf der Zeit verdient mit 23:31 Toren und zwei Punkten weitern Punkten auf dem Konto den Sieg feiern. Vielen Dank an dieser Stelle ebenfalls an die Mitgereisten Fans, welche unseren Damen den Rücken gestärkt haben. Nun ist das Ziel der Mannschaft die gezeigte Leistung zu konservieren und auch in den nächsten Spielen auf die Platte bringen. Das nächste Spiel unserer ersten Frauen Mannschaft findet am Samstag den 4.11. um 18:00 in der Bertha Benz Halle statt. Wie immer freut man sich über jeden Zuschauer.

 

Es spielten: Tor: Paul, Wahl – Feld: Reubelt, Sauerwald (4), Kraus (3), Sasse, Klarmann (4), Hufnagel (8/4), Bub, Krettek (1), Schlögl (2), Schückle (9), Engelhard

Teile diesen Beitrag:

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de