Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Alle guten Dinge sind.....sieben !

Ein Jahr nach der Einführung der Baden-Württemberg-Oberliga im Jahre 2010 qualifizierte sich die damalige B-Jugend der Jahrgänge 1995/1996 (siehe Bild rechts unten) erstmalig für die höchste Spielklasse des Landes. Spieler wie Marvin Karpstein, Pascal Kirchenbauer, Sascha Pfattheicher, Stefan Koppmeier oder Max Lupus trugen damals das SG-Trikot und sammelten die ersten Wettkampferfahrungen über die Grenzen des Badischen-Handball-Verbands hinaus.

 

Fast auf den Tag genau sechs Jahre später machten es deren Nachfolger der Jahrgänge 2001/2002 gleich und qualifizierten sich in der heimischen Konrad-Adenauer-Halle für ein weiteres Jahr in der BWOL. Die Art und Weise wie Neu-Kapitän Matthias Dienel und seine Mannschaftskameraden dabei aufgetreten sind lässt die Vorfreude auf die kommende Saison merklich wachsen. 

 

Mit Siegen gegen Bietigheim (23:16), Bottwar (26:13) und Konstanz (20:14) überzeugten die Jungs von Alexander Bossert und Marcel Kronenwett dreimal in dominierender Manier und konnten dabei sogar die verletzungsbedingten Ausfälle von Tim Mügendt, Colin Sandkühler und Lukas Süsser verkraften. Nahtlos starten die Jungs nun in die schweißtreibende Vorbereitung, um auch in der kommenden BWOL-Saison 2017/2018 wieder angreifen zu können.

Teile diesen Beitrag:

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de