Eine GKMB Anwendung
www.gkmb.de

Ärgerliches 28:28-Remis für die Erste

 


 
49 Minuten hatten unsere Ersten Herren am Samstag beim TV Weilstetten die Handball-Partie weitesgehend im Griff. Doch dann kippte die Begegnung.


 
Zuvor hatte sich das Spiel ganz im SG-Sinne entwickelt: 4:0-Start, immer in Führung, ein 15:10-Halbzeitvorsprung. In der 49. Minute führten unsere Jungs sogar mit 26:18. Doch der Gegner stellte daraufhin seine Abwehr um: Von 3-2-1 auf 5-1, damit kam unsere Erste nicht mehr zurecht.
 


Begünstigt wurde die folgende Aufholjagd - deren bitteres Ende der 28:28-Ausgleich war - auch durch diverse Schiedsrichterentscheidung, mit denen man nicht zwingend einverstanden sein muss. Drei Zeitstrafen gegen uns wurden binnen zwei Minuten (57. bis 59. Minute) ausgesprochen, ein Zeitpunkt, in dem wir noch vorne lagen. Erst 13 Sekunden vor Schluss fiel der 28:28-Ausgleich. Ein SG-Treffer zwei Sekunden vor Schluss - es wäre der 29:28-Siegtreffer gewesen - wurde nicht gegeben.
 


Mit dem Unentschieden ist unsere Erste auf den sechsten Tabellenplatz der BWOL abgerutscht, ist aber punktetechnisch weiter nah dran an den Spitzenplätzen.

 

[JB]

Teile diesen Beitrag:

Hauptsponsor

Co-Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

© 2015 Gestaltung,Programmierung und Hosting:
GKMB GmbH – www.gkmb.de