Home
News-Archiv
Spielbetrieb
Mannschaften
SG-Talentschmiede
Verein
Links
Bildergalerie
Bilder-Archiv
Downloads
Sponsoren
Platin-Club
Junior-Pool
Spenden
Förderer
Historie

SG Junior Pool

Der Grundgedanke

 

wer eine starke Jugend haben will, muß in die Jugend investieren.

 

Die Zielsetzung

 

Die SG möchte den Jugendmannschaften optimale Rahmenbedingungen (qualifizierte Trainer, Bälle, Übungsgeräte, Mannschaftsausstattung etc.) für ihren Spielbetrieb zur Verfügung stellen. Auch Ausflüge, Turnierbesuche oder Mannschaftsfeste sind fest verankerte Ziele in der Jugendphilosophie der SG.

 

Spitzenleistungen - gleich auf welchem Gebiet - entstehen nur durch Einsatz zusätzlicher Mittel. Die erreichten Erfolge unserer Jugendmannschaften und einzelner Jugendspieler und -spielerinnen wollen wir auch zukünftig sichern und gezielt ausbauen.

 

Die Konsequenz

 

Wer mehr erreichen will, muß mehr tun und auch die dafür notwendigen finanziellen Mittel bereitstellen. Wer Nachwuchsförderung auf hohem Niveau betreiben will, der braucht ein ebenso auf hohem Niveau angesiedeltes Finanzierungskonzept.

 

Warum eine zusätzliche, besondere Förderung über den normalen Mitgliedsbeitrag hinaus? Zum Regelsatz sind eben nur Regelleistungen zu erwarten. Was jedoch im "richtigen Leben", beim Klavierunterricht oder beim Skikurs als selbstverständlich gilt, führt bei traditionellen Mannschaftssportarten gelegentlich zu Diskussionen. Dabei gelten auch bei der Ausbildung von Spitzenkräften im Handball die selben Regeln wie bei jeder individuellen sportlichen Betätigung. Optimale Trainingsbedingungen und qualifiziertes Lehrpersonal bedeuten höhere Kosten.

 

Die Leistung

 

Es ist bei der SG Tradition, daß sich Spieler der 1. Herrenmannschaft in der Jugendarbeit engagieren. Nur derjenige, der sich mit unserer Jugendarbeit und -philosophie solidarisiert, wird Herrenspieler bei uns.

 

Aus dem aktuellen Kader der 1. und 2. Herren sind derzeit folgende "Idole" für Ihre "Fans" als hauptverantwortliche Trainer aktiv:

 

Hagen Körner

Nicolai Gerstner

Alexander Bossert

Jonas Kraus

Bastian Langenfeld

Alexander Lipps

Markus Rauch

Tobias Ungerer

Nils Wilhelm

 

 

Unser Trainer der 1. Herrenmannschaft, Hans Christensen, führt talentierte Jugendliche frühzeitig an die Seniorenamnnschaften heran und engagiert sich darüber hinaus in einem gesonderten Stützpunkttraining.

 

Mit Alexander Bossert und Alexander Lipps verfügt die SG derzeit über zwei Auswahltrainer des Badischen-Handball-Verbandes.

 

Die weiteren SG-Übungsleiter verfügen über eine langjährige Trainerpraxis und entsprechende Ausbildungen sowie Lizenzen. Regelmäßige Fortbildungen sowie die Lektüre von Fachzeitschriften unterstützen alle SG-Trainer bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben.

 

Die Erfolge

 

Die bislang erreichten Erfolge sind beachtlich und nachhaltig. In den letzten Jahren brachte die SG-Jugendabteilung mehrere Spieler heraus, die Bundesliga-Niveau haben, z.B.

 

Georg Böhmler (SG Leutershausen)

Nils Brandt (TSG Friesenheim)

Sandro Catak (HBW Balingen-Weilstetten)

Mathias Conrad (TuSpo Obernburg)

Patrick Groetzki (Rhein-Neckar-Löwen)

Bastian Rutschmann (Frisch Auf Göppingen)

 

Darüber hinaus haben ungeachtet einzelner "Stars", die Jugendmannschaften viele überregionale Erfolge erzielt. Einzelheiten können Sie beigefügtem Link entnehmen. SG-ERFOLGE

 

 

Diese Nachhaltigkeit läßt sich nur durch ein klares Konzept und die Zurverfügungstellung finanzieller Ressourcen erreichen.

 

Aus diesem Grund wurde der SG-Junior-Pool ins Leben gerufen.

 

Die Förderer

 

Die Förderer sind Personen, die erkannt haben, wie wichtig eine gute Jugendarbeit ist und daß diese nicht "vom Himmel fällt", sondern mit persönlichem und finanziellem Engagement unterstützt werden muß.

 

Diesen Personen sagt die Vorstandschaft der SG im Namen der Jugendabteilung DANKE.

 

Wir werden uns anstrengen, den Förderern entsprechende Ergebnisse zurückzugeben.

 

 

 

 

 

 

Konzept, Gestaltung und Hosting
G.K.M.B. GmbH